Projektart Handwerk

Phnom Kulen

Das Hochplateau Phnom Kulen befindet sich rund 40 Kilometer nord-östlich der weltberühmten UNESCO Weltkulturstätte Angkor Wat. Dieser heilige Ort ist übersäht mit Tempeln, Heiligtümern und anderen Relikten aus der Khmer Dynastie. 2008 hat die "Archaeology and Development Foundation" (ADF), das Phnom Kulen Programm ins Leben gerufen. Neben den archäologischen Ausgrabungen bemüht sich ADF darum, die Lebensbedingungen der Menschen, die rund um die archäologischen Stätten leben, zu verbessern. Dafür hat unser Partner Programme im Bereich Gesundheit, Ernährung, Bildung und nachhaltige Landwirtschaft initiiert, die die Armut der Menschen lindern sollen. Dank der Zuwendung der Chamäleon Stiftung können diese Projekte erfolgreich umgesetzt werden.