layoutelement

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die transparente Verwendung Ihrer Spende ist unser oberstes Gebot. Die Verteilung überwachen wir persönlich und in enger Abstimmung mit unseren Partnern vor Ort, die darüber hinaus einen fortlaufenden Rechenschaftsbericht erstellen müssen. Wir kennen alle Projekte und die involvierten Akteure persönlich. So können wir sicherstellen, dass Ihre Spende in voller Höhe dort ankommt, wofür sie gegeben wurde.

Wir halten es für richtig, dass gemeinnützige Organisationen ihre Strukturen, Tätigkeiten und Finanzen offenlegen und somit eine transparente Verwaltung pflegen. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und die Selbstverpflichtung von „Transparency International e.V.“ zur Offenlegung unseres Handelns, in Form von 10 Punkten, unterschrieben.

itz

Name, Sitz, Anschrift, Gründungsjahr unserer Organisation
Chamäleon Stiftung
Pannwitzstr. 5
13403 Berlin
Gründung: 2012
Vollständige Satzung
Ziel der Stiftung ist die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit, des Völkerverständigungsgedankens und des Naturschutzes.
Die Stiftung kann unmittelbar, insbesondere durch die im Folgenden aufgeführten eigenen Maßnahmen den Stiftungszweck verwirklichen: Förderung und Durchführung von lokalen Projekten vor allem in Afrika, Asien und Amerika, die die Jugend-, Frauen- und Familienhilfe wirtschaftlich, sozial und medizinisch unterstützen oder der Erziehung und Bildung dienen; Förderung und Durchführung von lokalen Projekten vor allem in Afrika, Asien und Amerika, die das kulturelle und künstlerische Erbe in diesen Regionen erhalten; Förderung von Projekten und Bestrebungen, die die nachhaltige Sicherung von Regenwaldflächen gegen Umweltzerstörung und wirtschaftliche Ausbeutung ermöglichen oder deren Wiederaufforstung erleichtern.
Die vollständige Satzung vom Februar 2012 finden Sie unter dem Menüpunkt Dokumente.
Datum des jüngsten Bescheids vom Finanzamt
Die Chamäleon Stiftung ist nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin mit der Steuernummer 27/607/02488, vom 27.03.2014 als gemeinnützig anerkannt. Wir sind im Stiftungsverzeichnis des Landes Berlin registriert. Diese finde sie unter dem Menüpunkt Dokumente.
Entscheidungsträger
Vorstandsvorsitzender ist Herr Ingo Lies, Inhaber von Chamäleon Reisen GmbH, Berlin.
Ebenfalls im Vorstand sind Frau Martina Lies, Berlin und Herr Holger Lies, Frankfurt am Main.
Die Arbeit für die Stiftung in Berlin übernimmt Frau Petra Beck.
Personalstruktur
Petra Beck, die sich um alle Projekte der Stiftung kümmert, wird von der Chamäleon Reisen GmbH finanziert, um das Vermögen der Stiftung zu schonen. Dadurch können alle Spenden in vollem Umfang den Projekten vor Ort zugutekommen.
Mittelherkunft
Die Gewinn- und Verlustrechnungen finden Sie im Jahresbericht unter dem Menüpunkt Dokumente.
Mittelverwendung
Die Bilanzen finden finden Sie im Jahresbericht Sie unter dem Menüpunkt Dokumente.
Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit
Die Chamäleon Stiftung arbeitet mit zahlreichen Initiativen und Projektpartnern in verschiedenen Ländern zusammen. Durch diese Partner, ihren Einsatz vor Ort und die vertragliche Zusammenarbeit mit der Chamäleon Stiftung, erreichen wir mehr zum Wohle der Menschen, die unsere Hilfe brauchen. Wir sehen uns als gleichberechtigte Partner, weil nur so effizientes und nutzbringendes Arbeiten gewährleistet ist.
Eine ständige Partnerschaft pflegen wir mit der Regenwald Stiftung Rainforest Foundation Pastaza Ecuador. Für sie erwirbt die Chamäleon Reisen GmbH pro Gast, der eine Reise bucht, 100 Quadratmeter Primärregenwald in Ecuador, der von der Stiftung unter Naturschutz gestellt wird. Bis zum heutigen Tage 352 Hektar und täglich werden es mehr. Auch der Rainforest Foundation Pastaza Ecuador gehört Ingo Lies als leitendes Vorstandsmitglied an.
Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlung mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen
Chamäleon Reisen GmbH, Berlin