Projektart Soziales

J.P. Brand Bildung in der Wüste

Um die neuen Fenster zu bestaunen fuhren Michael und Carsten von unserem Partner Pack Safari zur J.P. Brand Schule. Bei dieser Gelegenheit tat unser langjähriger Partner auch gleich noch ein gutes Werk und schenkte der Schule vier Macintosh Computer.

Als sie dort ankamen hat Lydia, die Schulleiterin sie herzlichst willkommen geheißen und erst mal gezeigt, wo sie die Computer aufbauen können. In der Bibliothek hatte man Strom und Platz geschaffen.

Nachdem die Rechner aufgebaut waren, wurden die beiden durch die Klassenzimmer geführt und haben dann gleich kaputte Stühle in den Pack Safari Wagen gepackt, um diese reparieren zu lassen. Die Schüler fanden es sehr aufregend, beim Einladen zu helfen. Lydia führte Carsten und Michael durch die Räumlichkeiten der Internate und immer wieder mussten sie bewundern, wie sauber und ordentlich es dort gehalten ist. Leider fehlt es etwas an Platz und viele der Kinder teilen Betten. Auch an Schränken fehlt es. Ein neuer Ansatzpunkt für die Chamäleon Stiftung im Jahr 2014.

Den Speisesaal und die Küche durften sie auch betrachten auch hier ist alles sauber und ordentlich. Dann ging es zu den Kleinen ins Internat. Hier wurden sie mit einem Nama Step Tanz belohnt.

Danke für die neuen Fenster