Projektart Soziales

Adarsh Manovikas Schulförderung

Schrittweise gute Lebensbedingungen schaffen

Bereits vier Klassenzimmer konnten durch unsere Unterstützung mit Möbeln ausgestattet werden. Für die Unterrichtsräume wurden zudem Ventilatoren und Schultafeln angeschafft.

Aufgrund der Witterung müssen fortlaufend Renovierungsarbeiten an den bestehenden Räumlichkeiten durchgeführt werden. Zudem versuchen wir, die Gebäude stets zu verbessern und spendeten beispielsweise 2011 für ein neues Klassenzimmer sowie eine Schutzwand im Schlafsaal der Kinder.

Darüber hinaus haben wir 2012 das Jahresgehalt für einen Kunstlehrer gewährleistet und tun dies seit 2013 für einen Pfleger, der rund um die Uhr für die Kinder da ist. Zudem fördern wir fortlaufend eine Fachkraft, die den Kindern beibringt, selbständig zu sein. Erklärtes Ziel dabei ist, dass sie wieder Teil der Gesellschaft werden können.

Auch Arztbesuche und Behandlungskosten sind uns eine Förderung wert.

2017 konnte sich die Einrichtung mit unserer Hilfe zudem noch einen Praktikanten leisten, der die Probleme und Fortschritte jedes einzelnen Kindes genau dokumentiert hat.
Auch 2018 konnten neben der personellen Unterstützung wieder Reparaturarbeiten umgesetzt und neue Anschaffungen getätigt werden.

Ein großer Wunsch für 2019 ist ein weiteres neues Gebäude.